Registriert, was nun? --- Wie chatte ich beim VfB?
 
Start
20 | 08 | 2017
Hauptmenü
n` paar Bilder
VfB Event

There is no upcoming event at this time.
nextEvent by JoomlaLoft
Interessante Videos
Anmeldung



CKforms Form Display
Willkommen auf der Startseite
21. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Samstag, den 01. April 2017 um 22:47 Uhr

Klassenerhalt trotz Niederlage!

VfB Kirchhellen - MTG Horst 5:9

Recht ordentlich hielt der VfB im letzten Heimspiel der Saison ohne Mannschaftsführer Maurice Mann gegen den Tabellenfünften mit, um dann doch den Kürzeren zu ziehen. Durch die Niederlage von Team Bochum kann der VfB jedoch nicht mehr auf den Abstiegsrelegationsplatz zehn zurückfallen und hat die Klasse vor dem Gang zum Tabellenletzten gesichert. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Spiele.

TB Beckhausen II - Herren II 9:5  (KL)

Sehr gut hielt der VfB beim unangefochtenen Tabellenführer mit. Dennoch kommt es am letzten Spieltag gegen Dorsten zum Endspiel um Platz zwei, das der VfB unbedingt gewinnen muss.

SuS Polsum II - Herren V 9:7 (2.KK)

 

Eine unverdiente Niederlage gegen den Tabellennachbarn. Nach Satzgewinnen lag man vorn, bis zum siebten Punkt hielt auch die Führung, doch dann reihten sich alleine drei Fünfsatzniederlagen aneinander – insgesamt gingen alle sechs Fünfsatzspiele verloren – sodass die bittere Niederlage feststand. Nun muss ausgerechnet gegen Tabellenführer Dorsten am letzten Spieltag etwas Zählbares her, um in der Tabelle über dem Strich zu bleiben.

 
vorletzter Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 30. Mrz 2017 um 15:03 Uhr

Letztes Heimspiel der 1. Mannschaft

VfB Kirchhellen - MTG Horst

Mit den Horstern lag der VfB stets gleichauf. In vielen Aufeinandertreffen gelang meist der Heimmannschaft ein Erfolg. Demnach wären die Kirchhellener am Samstag ab 18.30 Uhr in der Halle am Vestischen Gymnasium wieder dran, doch diesmal geht man als Außensetzer in die Partie. Zum einen weisen die Ergebnisse der letzten Zeit die Favoritenrolle dem Gast zu, zum anderen fehlt Mannschaftsführer Maurice Mann - ein Manko, das man nicht gleichwertig kompensieren kann. Gleichwohl benötigt der VfB noch einen Punkt, um dem Abstieg zu entgehen. Deshalb sind in diesem letzten Heimspiel alle Kirchhellener Tischtennisfans aufgerufen, in die Halle zu strömen und das Team lautstark zu unterstützen.

 

Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Dienstag, den 28. Mrz 2017 um 10:07 Uhr

Tischtennisabteilung des VfB Kirchhellen hat neuen Vorstand

Es war nicht leicht für die wenigen Anwesenden auf der Jahreshauptversammlung des VfB Kirchhellen, Abteilung Tischtennis, einen Nachfolger für den nach sechs Jahren ausscheidenden Bernd Hülswitt für den Vorsitz zu finden. Die sinkende Bereitschaft zu Verantwortung und Ehrenamt macht offenbar auch vor dem VfB nicht Halt. Nach längerer Erörterung konnte schließlich Michael Reiterer aus dem bisherigen Vorstandsteam gewonnen werden, für die nächsten zwei Jahre die Abteilung nach außen zu vertreten.

altalt

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Mrz 2017 um 10:13 Uhr
Weiterlesen...
 
20. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Sonntag, den 26. Mrz 2017 um 13:46 Uhr

TTC Waldniel - VfB Kirchhellen 9:4

Zwar konnten Udo Lindemann und Rainer Blüm das gegnerische Spitzendoppel knapp in fünf Sätzen schlagen, ansonsten aber lag der VfB beim Aufstiegsanwärter permanent zurück. Die sehr starken oberen Drei aus Waldniel erwiesen sich als unüberwindbar, auch wenn sich Maurice Mann bei seiner knappen Fünfsatzniederlage gegen Zhan ausgezeichnet schlug und auch Lindemann und der in der Mitte eingesetzte Blies – Sascha Schuster pausierte – Satzgewinne verbuchen konnten. Erfreulich waren die beiden Fünfsatzsiege von Marius Mann in der Mitte, der damit seine Bilanz aufpolieren konnte. Rainer Blüm hielt sich im unteren Paarkreuz schadlos und bleibt in der Rückrunde ungeschlagen. Das alles war aber nur Ergebniskosmetik. Am Sieg Waldniels gab es nichts zu rütteln. Einen Punkt braucht der VfB nun noch aus den verbleibenden beiden Partien, um dem Abstieg definitiv zu entgehen.

Weitere Spiele

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Mrz 2017 um 13:46 Uhr
Weiterlesen...
 
Jahreshauptversammlung 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 23. Mrz 2017 um 22:22 Uhr

alt

 
vor dem 20. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 23. Mrz 2017 um 22:09 Uhr

TTC Waldniel - VfB Kirchhellen

Natürlich ist Gegner Waldniel weiterhin ein Kandidat für die Aufstiegsrelegation, aber in der Rückrunde schlugen bisher nur 9:7 Punkte zu Buche. Das ist sicher auch der Tatsache geschuldet, dass man im unteren Paarkreuz Schwächen zeigte oder nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Im oberen Paarkreuz wird es schwer für den VfB zu Gegenpunkten zu kommen. Es gilt also erneut, mannschaftliche Geschlossenheit entgegenzusetzen. Vielleicht kann ja auch mal wieder die viel gepriesene Doppelstärke zum Zuge kommen, die in der Rückrunde bisher vergleichsweise mittelmäßige Ergebnisse zuwege brachte. In jedem Fall kann der VfB ohne Druck auftreten. Wenn aber überraschend etwas Zählbares mitgenommen werden kann, würde das einige Hochrechnungen im Abstiegskampf verzichtbar machen.

Weitere Spiele

Weiterlesen...
 
19. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Samstag, den 18. Mrz 2017 um 22:40 Uhr

Kirchhellen verhilft Union Velbert zum vorzeitigen Aufstieg

alt

VfB unterlag dem vorzeitigen Aufsteiger Velbert (rechts im Bild)

Ohne Chance blieb der heimische VfB gegen die nach diesem Spiel als Aufsteiger in die Oberliga feststehende Velberter Reserve. Zwar konnten die Sätze oftmals ausgeglichen gestaltet werden, doch am Ende setzte sich der souveräne Tabellenführer zumeist durch. Nur elf Sätze standen zum Schluss auf der Habenseite der Gastgeber. Nachdem schon Marius Mann dicht vor einem Punktgewinn stand und im fünften Satz scheiterte, blieb dies André Blies vorbehalten, der wieder einmal die Bälle vom Boden kratzte, dem angriffslustigen Gegner eine unüberwindbare Wand entgegenstellte und in drei knappen Sätzen gewann. Dass der VfB gleich anschließend zum zweiten Punkt kam, lag am kampflosen Erfolg von Udo Lindemann, doch dann beendeten die Gäste rasch die recht einseitige Begegnung, um sich dem hervorragenden Essen, das die VfB-eigene Catering-Gruppe zelebriert hatte, zu widmen. Ein paar Punkte benötigt der VfB aus den letzten drei Spielen schon noch, um dem Abstieg sicher zu entgehen, aber nun werden die Gegner auch wieder zunehmend einfacher.

Weiterlesen...
 
vor dem 19. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 16. Mrz 2017 um 13:08 Uhr

VfB Kirchhellen - Union Velbert II

Das schwerste Spiel ist zugleich das leichteste Spiel der Saison. Wenn der VfB am Samstag ab 18.30 gegen den trotz der starken Liga übermächtigen Tabellenführer antritt, rechnet niemand mit einem Erfolg. Also kann das Team völlig befreit aufspielen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. Mrz 2017 um 13:08 Uhr
Weiterlesen...
 
18. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Samstag, den 11. Mrz 2017 um 21:49 Uhr

TTV Ronsdorf II – VfB Kirchhellen 9:2

Ohne reelle Chance blieben die Kirchhellener Tischtennisasse beim NRW-Liga-Zweiten Ronsdorf. Zwar konnte Spitzendoppel Mann/Mann einen Gegenpunkt beisteuern und Maurice Mann sensationell gut gegen den internationalen Spitzenspieler Guohui Wan mithalten, indem er den ersten Satz gewann und auch anschließend das Spiel über weite Strecken offen gestalten konnte, aber insgesamt zeigten sich die Gastgeber im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz überlegen. Lediglich Marius Mann hätte noch einen Punkt beisteuern können, unterlag aber in der Verlängerung des fünften Satzes. André Blies holte gegen den Ersatzmann der Ronsdorfer nach drei knappen Sätzen den zweiten Kirchhellener Punkt. Die Niederlage ist nicht überraschend und nach den Erfolgen in den Vorwochen auch nicht tragisch.

Weiterlesen...
 
vor dem 18. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 09. Mrz 2017 um 21:48 Uhr

TTV Ronsdorf II – VfB Kirchhellen

Gegner Ronsdorf ist Guohui Wan, denn die Nummer eins der Gastgeber hat eine Bilanz von 28:0, 18mal blieb er ohne Satzverlust und auch im Doppel ist er eine Bank. Keine Frage, der Ausnahmespieler mit Sperrvermerk könnte auch noch die eine oder andere Mannschaft aus den höchsten Ligen Deutschlands bereichern. Aber nicht nur deshalb haben die Ronsdorfer nach wie vor gute Aufstiegschancen, denn auch die Spieler unter ihm spielen sehr erfolgreich. 

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 16
Wer ist online
Wir haben 32 Gäste online
Besucher
171632
HeuteHeute15
GesternGestern56
Diese WocheDiese Woche420
Dieser MonatDieser Monat978
AlleAlle171632