Registriert, was nun? --- Wie chatte ich beim VfB?
 
Start
22 | 05 | 2017
Hauptmenü
n` paar Bilder
VfB Event

There is no upcoming event at this time.
nextEvent by JoomlaLoft
Interessante Videos
Anmeldung



CKforms Form Display
Willkommen auf der Startseite
19. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Sonntag, den 13. Mrz 2016 um 15:26 Uhr

VfB verpasst faustdicke Überraschung denkbar knapp

Herren I – TuS 08 Rheinberg 6:9

Ganz knapp an einer faustdicken Überraschung schrammte NRW-Ligist VfB Kirchhellen gegen Tabellenführer Rheinberg vorbei. Mit taktisch neu formierten Doppeln brachte man den Primus mehr als an den Rand einer Niederlage, stand jedoch letztlich doch mit leeren Händen da.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Mrz 2016 um 15:26 Uhr
Weiterlesen...
 
vor dem 19. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Mittwoch, den 09. Mrz 2016 um 22:35 Uhr

 

Herren I – TuS 08 Rheinberg

Sa., 12.3., 18.30 Uhr, Vestisches Gymnasium

Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel in der NRW-LIga zwischen dem Tabellendritten Kirchhellen und dem neuen Primus Rheinberg. Der VfB will an die guten Leistungen aus dem Hinspiel anknüpfen und für eine Überraschung sorgen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Mrz 2016 um 22:35 Uhr
Weiterlesen...
 
18. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Sonntag, den 06. Mrz 2016 um 12:02 Uhr

 

DSC Wanne-Eickel - Herren I 2:9

Mit einer erneuten mannschaftlichen Glanzleistung setzte sich der VfB Kirchhellen auch beim abstiegsbedrohten DSC Wanne-Eickel durch. Dabei hatte sich der Gegner so viel vorgenommen, jedoch setzte der Gast schnell eindeutige Zeichen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 06. Mrz 2016 um 12:02 Uhr
Weiterlesen...
 
Runder Geburtstag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Freitag, den 04. Mrz 2016 um 07:46 Uhr

Johannes Mann ist 70 - herzlichen Glückwunsch!

Die gesamte Tischtennisabteilung gratuliert Mr. Nachwuchsarbeit Johannes Mann sehr herzlich zu seinem 70. Geburtstag! Kaum zu glauben, dass er schon zum siebten Male nullt, aber Tischtennis ist für den Vater unserer erfolgreichen Mann-Brüder eben auch ein Jungbrunnen. Johannes steht zweimal wöchentlich in der Halle und leitet das Jugendtraining. Der derzeitige Erfolg der vier Nachwuchsteams ist also untrennbar mit seinem Namen verknüpft. Außerdem greift er in Beckhausen noch selbst zum Schläger und nimmt erfolgreich am Punktspielbetrieb teil. Dass er natürlich auch an seinem Ehrentage das Training leitet, ist ja wohl selbstverständlich...

Johannes, wir sind froh, dass wir dich haben und bleibe noch lange gesund!

Dein VfB

alt

 
vor dem 18. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Freitag, den 04. Mrz 2016 um 00:11 Uhr

DSC Wanne-Eickel - Herren I

Sa. 5.3., 18.30

Die Kirchhellener NRW-Liga-Herren könnten die Saison ruhig zuende spielen, denn der angestrebte Klassenerhalt ist quasi in trockenen Tüchern. Dennoch ist die Motivation hoch bei 10:2 Punkten in der Rückrunde.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 04. Mrz 2016 um 09:48 Uhr
Weiterlesen...
 
17. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Samstag, den 27. Februar 2016 um 23:53 Uhr

Erste Herren weiter auf Erfolgskurs

Herren I – TSV Marl-Hüls 9:7

 

alt

Hochspannung herrschte mal wieder beim Heimspiel der NRW-Liga-Herren des VfB Kirchhellen, und wieder gab es ein Happy-End! Gegen den vermeintlichen Angstgegner TSV Marl-Hüls hatte man bei den letzten drei Aufeinandertreffen den Kürzeren gezogen, und auch an diesem Abend wurde deutlich, dass manch einem gestandenen Kirchhellener die Spielweise der Hülser nicht so liegt. Los ging es aber wie geplant, denn nach den Doppeln stand es standesgemäß 3:0 für die Gastgeber. Dass die Sache schon hier hätte nach hinten losgehen können, zeigt, dass alle drei Doppel erst im fünften Satz gewonnen wurden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Februar 2016 um 23:53 Uhr
Weiterlesen...
 
vor dem 17. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 21:53 Uhr

 

Herren I – TSV Marl-Hüls: Revanche gegen den "Angstgegner"?

Sa. 27.2., 18.30 Vestisches Gymnasium

Ein wenig entpuppten sich die Hülser in letzter Zeit als Angstgegner für die Tischtennisherren des VfB Kirchhellen. Schon im letzten Jahr gab es keinen Sieg, was folgenlos blieb, denn beide Mannschaften stiegen in die NRW-Liga auf. Auch in diesem Jahr ging das erste Aufeinandertreffen klar mit 9:4 an den Kreis-Nachbarn.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 21:56 Uhr
Weiterlesen...
 
16. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Sonntag, den 21. Februar 2016 um 11:33 Uhr

VfB-Herren gewinnen weitgehend kampflos - Zweite überzeugt

alt

Die nächste Generation "Mann"  in den Startlöchern: Am Ende gabs für die B-Schüler ein 5:5 gegen Buer-Mitte; ebenso wie für die Schüler in Hüls, während die zweite B-Schüler 8:2 in Lenkerbeck siegte. Die Jugendlichen bleiben nach dem 6:4 beim Tabellenzweiten unangefochtener Tabellenführer in der Jugendkreisklasse!

 

 

SC Bayer 05 Uerdingen II - Herren I 0:9

Einen ärgerlichen 9:0-Auswärtskantersieg beim Tabellenletzten fuhren die NRW-Liga-Herren ein; deshalb ärgerlich, weil es die Gastgeber nicht schafften, eine halbwegs konkurrenzfähige Truppe auf die Beine zu stellen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Februar 2016 um 11:34 Uhr
Weiterlesen...
 
Vor dem 16. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Mittwoch, den 17. Februar 2016 um 16:57 Uhr

VfB beim Letzten in der Pflicht

SC Bayer 05 Uerdingen II - Herren I

Sa. 20.2., 18.30

Zum leichtesten Auswärtsspiel der Saison reist der VfB zur Uerdinger Reserve. Ein wenig scheint sich der Tabellenletzte schon aufgegeben zu haben.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Februar 2016 um 17:04 Uhr
Weiterlesen...
 
15. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Texter   
Sonntag, den 14. Februar 2016 um 22:29 Uhr

VfB als vorübergehender Tabellendritter entzaubert

Herren I – Anrather TK RW 9:4

Der Nimbus hält auch gegen Anrath, wo man im Hinspiel sang- und klanglos unterging. Nun könnte man sagen, dass ja nun auch mit den „richtigen“ Bällen gespielt wurde, denn bekanntlich nutzt der Gegner mit dem Einsatz von Plastikbällen seinen ganz eigenen Heimvorteil, aber ganz so leicht fällt die Erklärung nicht aus. Vielmehr war es wieder einmal die phänomenale Doppelstärke, den VfB auf die Siegerstraße brachte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Februar 2016 um 22:33 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 15
Wer ist online
Wir haben 42 Gäste online
Besucher
165484
HeuteHeute77
GesternGestern69
Diese WocheDiese Woche77
Dieser MonatDieser Monat1743
AlleAlle165484